Digitale Transformation von Produktion und Technik - Wie 4.0 das produzierende Gewerbe und die technologieorientierten Branchen verändert

WIK-Newsletter Nr. 107

 

Wik Newsletter Nr. 107
© WIK
Stand: Juni 2017

Deutschland besitzt eine starke industrielle Basis. Nicht wenige Experten führen den raschen Aufschwung der deutschen Wirtschaft nach der Finanzkrise 2008/2009 auf die im internationalen Vergleich ausgeprägte Stärke des produzierenden Sektors zurück. Rund 15 Millionen Arbeitsplätze sind direkt und indirekt in der Produktion tätig. Während im Durchschnitt der europäischen Länder heute in der produzierenden Wirtschaft ein Anteil an der Bruttowertschöpfung von nur 16 % erreicht wird und dieser weiter zurück geht, beträgt dieser Anteil in Deutschland laut Statistischem Bundesamt noch über 22 % und nimmt sogar weiter zu. Beitrag Dr. Franz Büllingen aus WIK-News Juni 2017, S. 12f.

 

weitere Informationen zum Thema