Industrie 4.0 - Rechtliche Rahmenbedingungen für den Mittelstand im Licht der Digitalisierung

WIK-Newsletter Nr. 108

 

Wik Newsletter Nr. 108
© WIK
Stand: September 2017

Wertschöpfungsnetzwerke erzeugen neue rechtliche Herausforderungen

Die Digitalisierung der Wirtschaft schreitet voran. Wo früher Unternehmen auf sich selbst gestellt waren und weitgehend unabhängig voneinander produziert haben, entstehen heute zunehmend digital vernetzte Wertschöpfungsnetzwerke. Unternehmen mit Unterauslastung können künftig z.B. ihre freien Fertigungskapazitäten sporadisch oder dauerhaft über eine Internetplattform anbieten, um so ihre Produktivität und ihren Umsatz zu erhöhen.  Beitrag Dr. Franz Büllingen aus WIK-News September 2017, S. 6f.

 

weitere Informationen zum Thema