3D-GUIde - Graphical User Interface design

Pattern für intuitive Interaktionen in 3D

Cover
© Fotolia

Die dritte Dimension hat Einzug gehalten in die Mensch-Computer-Interaktion. Zu den Einsatzgebieten gehören CAD-Programme zur Konstruktion und Planung von Produkten, Gebäuden, Endoskope für minimalinvasive medizinische Eingriffe, Teleoperationsroboter, Computerspiele, Animationsfilme, Navigationssysteme und Fahrerassistenzsysteme (z.B. Einparkhilfe) sowie 3D-Visualisierungen von menschlichen Organen, Molekülen oder Daten aus wissenschaftlichen Experimenten. Die zunehmende Verbreitung von 3D-Anwendungen zusammen mit der Entwicklung leistungsfähiger Computersysteme und 3D-Programmen erschließt neue Benutzergruppen, die vorher nicht die Kernanwender von 3D-Software waren: beispielsweise planen und visualisieren Handwerker den Innenausbau in 3D. Diesen Benutzerzielgruppen ist gemeinsam, dass die Interaktion mit 3D-Software nur eine ihrer vielen Aufgaben ist. Die intuitive, d.h. mental wenig aufwändige Benutzung und Interaktion mit den eigentlichen Inhalten, ist entscheidend für ihren Erfolg in der Praxis.

Das Projekt 3D-GUIde hat sich zum Ziel gesetzt, die intuitive Interaktion von 3D-Software zu fördern. Hierzu sollen Interaktions- und Nutzungsmuster von 3D-Software analysiert und ausgewählt werden. Aufbauend darauf soll ein Beratungsprozess für den Einsatz dieser Muster speziell für kleine und mittlere Unternehmen entwickelt werden. Es sollen zudem Kompetenzzentren aufgebaut werden, die u.a. mit Hilfe von erprobten 3D-Design- und Nutzungspattern insbesondere kleine 3D-Software-Hersteller unterstützen.

 

Projektpartner:

  • Virtual Dimension Center (VDC), Fellbach w.V.
  • Hochschule der Medien, Stuttgart
  • Universität Würzburg, Institut für Mensch-Computer-Medien
  • eparo GmbH, Hamburg
  • IPO.Plan GmbH, Leonberg
  • Industrielle Steuerungstechnik GmbH, Stuttgart
  • Re'flekt GmbH, München 

Projektlaufzeit:

01.10.2015 - 30.09.2018

Weitere Informationen:

Faktenblatt 3D-GUIde

Pressemitteilung zum Projektstart

Website

Auftakttreffen für das Projekt 3D-GUIde

   

weitere Informationen zum Thema