CUBES - Community Usability betrieblicher Software kleiner und mittelständischer Unternehmen

Mann klickt auf ein Zeichen; Quelle: Fotolia/Media-Images
© Fotolia/Media-Images

Intuitiv bedienbare Software mit hoher Nutzerfreundlichkeit ist zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor geworden. Um Software bedarfsgerechter und leichter handhabbar zu gestalten, ist eine systematische Einbeziehung des Nutzers erfolgsentscheidend. Dies reicht von der anfänglichen Ideenfindung bis hin zur abschließenden Evaluation eines Produkts. In der Praxis findet diese Einbeziehung des Nutzers jedoch unzureichend oder viel zu selten statt, da es häufig an zeitlichen und finanziellen Ressourcen fehlt. Zudem bedarf es einer spezifischen Expertise, um das Feedback von Nutzern richtig zu interpretieren.
Die Kernidee des Förderprojektes CUBES besteht darin, das Potenzial innovativer online-basierter Methoden zur Einbeziehung von Nutzern zu erforschen. Mit den gewonnenen Erkenntnissen sollen kleine und mittlere Unternehmen bei der Berücksichtigung von Nutzeranforderungen unterstützt werden. Hierzu wird eine Landkarte verschiedener Methoden erstellt und deren Brauchbarkeit aus Sicht der mittelständischen Unternehmen bewertet. Schließlich werden identifizierte Lücken durch speziell im Projekt entwickelte Methoden und Werkzeuge geschlossen.

Mit Hilfe dieser konkreten Ergebnisse werden durch CUBES kleine und mittlere Software-Unternehmen dabei unterstützt, Methoden zur Beteiligung von Nutzern bzw. Nutzer-Communities in ihre eigene Entwicklungspraxis zu integrieren. Letztlich werden auf der Basis der Erkenntnisse des CUBES Projekts kleine und mittlere Unternehmen darin befähigt, die Gebrauchstauglichkeit ihrer Softwareprodukte durch hohe User Experience (Nutzererlebnis) erheblich zu steigern.

Projektpartner:

  • Universität Siegen, Lehrstuhl für Human Computer Interaction und Lehrstuhl für Computerunterstützte Gruppenarbeit

  • Buhl Data Services GmbH, Neunkirchen

  • expeer GmbH, Bonn

  • assoziierte Partner
    • Testbirds GmbH, München
    • Siegener Mittelstands Institut (SMI)

Projektlaufzeit:

01.11.2012 - 31.10.2015

Ergebnisse:

CUBES Abschlussbericht

Usability durch User- und Crowd-Innovationen

Eröffnungsveranstaltung des Kompetenzzentrum Usability in Siegen

Fostering continuous user participation by embedding a communication support tool in user interfaces

In-situ Everywhere: A Qualitative Feedback Infrastructure for Cross Platform home-IT

Eröffnung des Kompetenzzentrum Usability in Siegen

Weitere Informationen:

Faktenblatt CUBES

Website

weitere Informationen zum Thema