eBusiness-Lotse Osnabrück

Osnabrück

Schloss in Osnabrück
© suedwind1 - Fotolia.com

Der eBusiness-Lotse Osnabrück adressierte mit seinem Angebot die rund 80.000 Unternehmen des Wirtschaftsraums Osnabrück und der angrenzenden Landkreise. Die Region Osnabrück ist geprägt von zahlreichen mittelständischen Unternehmen, die insbesondere in den Bereichen Logistik, Automobil-, Metall- und Papierindustrie aktiv sind.

Der eBusiness-Lotse Osnabrück wurde durch ein Konsortium der folgenden Partner getragen: Universität Osnabrück, Fachgebiet Informationsmanagement und Wirtschaftsinformatik (IMWI) und Fachgebiet BWL/Management Support und Wirtschaftsinformatik (MSWI), Fakultät Wirtschaft und Sozialwissenschaften, Fachgruppe Quantitative Methoden & Informatik (QMI-WINFO) sowie die ecoservice - Agentur für eBusiness und eCommerce. Koordinator des Konsortiums ist die Science to Business GmbH der Hochschule Osnabrück.

Darüber hinaus arbeitete der eBusiness-Lotse Osnabrück eng mit der WFO Wirtschaftsförderung Osnabrück GmbH, der WIGOS Wirtschaftsförderungsgesellschaft Osnabrücker Land mbH, der IHK Osnabrück-Emsland und der Handwerkskammer Osnabrück-Emsland zusammen. Außerdem war der eBusiness-Lotse Osnabrück Partner im Cluster Nord des eKompetenz-Netzwerks des BMWi-Förderschwerpunkts Mittelstand-Digital.

Der eBusiness-Lotse Osnabrück bot Informationen zu folgenden Themen an:

Besondere inhaltliche Schwerpunkte setzte der eBusiness-Lotse Osnabrück in den Bereichen Prozess-Optimierung, Business-Intelligence und Wissensmanagement.

Der eBusiness-Lotse Osnabrück informierte durch Leitfäden, Veröffentlichungen, Lotsengespräche und Vorträge über die Einsatzmöglichkeiten moderner Informations- und Kommunikationstechnologien. Zur Sensibilisierung und Information der Zielgruppe wurden sowohl bewährte Formate wie Informationsveranstaltungen und Workshops als auch innovative Ansätze wie Barcamps und Speed-Networking-Veranstaltungen umgesetzt. Leitfäden, Checklisten und Praxisbeispiele ergänzten das Portfolio. Der eBusiness-Lotse Osnabrück war aktiv auf regionalen Messen und Veranstaltungen. Er hielt überregionale Vorträge bei Netzwerkpartnern oder Dritten. Als primären Informationskanal nutzte der eBusiness-Lotse Osnabrück seine Website. Aktuelle Informationen des Zentrums fanden sich darüber hinaus auch auf XING, Twitter und Facebook. Besondere Akzente setzte der Lotse Osnabrück mit einem eBusiness-Check, einem Prototyp zum Zusammenspiel betrieblicher Anwendungssysteme, der Darstellung einer Open-Source-Infrastruktur sowie einer eKompetenz-Landkarte.

Weitere Informationen des eBusiness-Lotsen Osnabrück:

Informationsflyer

Website

Publikationen des eBusiness-Lotsen Osnabrück:

Mobile und weltweite Kooperation bei Wartungsarbeiten durch mobilen Einsatz in Flugzeugen am Beispiel der Airbus Operations GmbH, Bremen

CRM-Systeme auf Basis freier Software - eine Auswahl: Kundenbeziehungsmanagement für kleine und mittlere Unternehmen und Handwerksbetriebe

CRM-Systeme - Kundenbeziehungsmanagement für kleine und mittlere Unternehmen sowie Handwerksbetriebe

Zukunftssicherung durch IT: Informationsmanagement für alle Unternehmensbereiche


 

weitere Informationen zum Thema

Gesamtliste

Die Kompetenzzentren aller Bundesländer sind in einer Gesamtliste zu finden. Zur Gesamtliste