eBusiness-Lotse Lübeck

Lübeck

Stadt Lübeck
© World travel images - Fotolia.com

 Der eBusiness-Lotse Lübeck richtete sich an alle Unternehmen in Schleswig-Holstein. Die Hansestadt Lübeck verfügt über den größten deutschen Ostseehafen. Sie ist Sitz von 13 der 100 größten Unternehmen Schleswig-Holsteins und wichtiges Dienstleistungs- und Distributionszentrum. Das Flächenland ist geprägt von kleinen und mittelständischen Unternehmen aus den Bereichen Handwerk und Produktion.

Der eBusiness-Lotse Lübeck wurde getragen von der Handwerkskammer Lübeck. Darüber hinaus bestanden innerhalb des eKompetenz-Netzwerks für Unternehmen des Förderschwerpunkts Mittelstand-Digital Kooperationen mit den eBusiness-Lotsen aus den Regionen Hamburg, Bremen, Schwerin, Lingen und Osnabrück im Rahmen des Cluster Nord. Weitere Kooperationen unterhielt der eBusiness-Lotse Lübeck mit der Handwerkskammer Flensburg, dem Clustermanagement Digitale Wirtschaft Schleswig Holstein (DiWiSH), und dem Arbeitskreis ITK & Neue Medien der IHK zu Lübeck.

Die Arbeitsschwerpunkte des eBusiness-Lotsen Lübeck lagen in folgenden Themenbereichen:

  • Wissensmanagement,
  • Online-Marketing,
  • Online-Auftritte,
  • Web 2.0 und
  • Social Media.

Der eBusiness-Lotse Lübeck bot für Unternehmen Orientierung bei Unsicherheiten im Umgang mit neuen Medien und IT-Anwendungen. Seine IT-Informationsworkshops sind bereits eine feste Größe im IT-Informations-Netzwerk Schleswig-Holstein. Der eBusiness-Lotse Lübeck bot darüber hinaus Unterstützung durch Vorträge, Workshops und Wissenswerkstätten mit Demonstratoren. Zentraler Informationskanal war die Website des eBusiness-Lotsen Lübeck. Außerdem informierte der Lotse zu aktuellen Veranstaltungen und IKT-Themen über Mailings, einen Newsletter und regelmäßige Publikationen im Mitgliedermagazin Nordhandwerk der Schleswig-Holsteiner Handwerkskammern.

  

Publikationen des eBusiness-Lotsen Lübeck:

Basiswissen Social Media - Bewertungsportale

weitere Informationen zum Thema

Gesamtliste

Die Kompetenzzentren aller Bundesländer sind in einer Gesamtliste zu finden. Zur Gesamtliste