FLEXS - Flexibel-integrierbare wertschöpfungsorientierte Collaboration im Servicebereich auf der Basis von eBusiness-Standards

Person schraubt an einem PC, Quelle: Fotolia/imageteam
© Fotolia/imageteam

Wertschöpfung wird im Dienstleistungsbereich oft durch ein ganzes Netzwerk von meist eher kleinen und mittleren Unternehmen bzw. entsprechenden Servicepartnern erbracht. Im Rahmen des Projekts FLEXS wird eine Plattform für Dienstleister im technischen Servicebereich entwickelt, über welche die Dienstleister mit ihren Auftraggebern bestimmte Leistungspakete vereinbaren und Serviceaufträge austauschen sowie Servicepartner einbeziehen können. In der Projektarbeit werden hierfür zunächst die Serviceprozesse der technischen Dienstleister eingehend analysiert, bewertet und anschließend auf eine möglichst effiziente Umsetzung und Abwicklung hin optimiert. Darauf aufbauend werden neue Geschäftsmodelle für den Servicebereich entwickelt.

Eine besondere Stärke des Projektansatzes von FLEXS besteht darin, dass eine Vielzahl von Partnern in die Lösung integriert werden kann. Weitere zentrale Elemente von FLEXS umfassen:

  • die Berücksichtigung der Vielfalt der Geschäftspartnerrollen bei der Auftragsabwicklung,
  • die zentralisierte und hinreichend individualisierte Abbildung von Produktstammdaten,
  • der differenzierte Umgang mit eigenen und fremden Bestandsdaten, sowie
  • die Einbeziehung von Bedingungen aus Serviceverträgen.

Projektpartner:

  • KAUT-BULLINGER Büro-Systemhaus, Taufkirchen
  • IMT Medientechnik Betriebs- und Service GmbH, Berlin
  • Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften (iwb), TU München
  • Hochschule München, Prof. Dr. Steffen Steinicke
  • EL2 Beratungsgesellschaft mbH, München
  • POET AG, Karlsruhe

Projektlaufzeit:

01.04.2012 - 31.03.2015

Ergebnisse 

Potenziale von Standardisierung im eBusiness für KMU

eStandards im technischen Service nutzen

Lean Management in Indirect Business Areas: Modeling, Analysis, and Evaluation of Waste

Bedarf und Ansätze zur Nutzung von eStandards im technischen Service

Unternehmensübergreifende Abwicklung von technischen Servicedienstleistungen

Stammdaten und Stammdatenmanagement: Grundlagen, Herausforderungen und Lösungsansätze

Weitere Informationen:

Faktenblatt FLEXS

Website

Kurzfilm FLEXS

weitere Informationen zum Thema