ForstInVoice - Elektronische Abrechnungsverfahren für Forstliche Dienstleister

Förster prüft Holz, Quelle: Fotolia.com/Keith Frith
©  Fotolia.com/Keith Frith

Die deutsche Forstwirtschaft besitzt eine strategische Bedeutung als Rohstoff- und Energielieferant. Entlang der Wertschöpfungskette Forst-Holz-Papier beschäftigt die Branche rund 1,3 Millionen Beschäftigte und erwirtschaftet einen Umsatz von etwa 181 Milliarden Euro. Rund 36.000 Forstbetriebe sorgen hierbei für die nachhaltige Bewirtschaftung und stellen eine ständige Versorgung mit dem Rohstoff Holz sicher. Im Rahmen ihrer Arbeit pflegt die Forstwirtschaft mehr als 30 Prozent der Landesfläche der Bundesrepublik Deutschland, was auch in Zusammenhang mit langfristigen Produktionszeiträumen zu einer aufwändigen Logistik führt.

Aufgrund der lokalen Verwurzelung sind, wenn es um Informationsaustausch und Rechnungsstellung geht, in der Regel immer noch Papier und Telefon vorherrschend. ForstInVoice zeigt, dass moderne Informations- und Kommunikationstechnologie-Anwendungen den gesamten Prozess vereinfachen und beschleunigen können. Das Projekt entwickelt Verfahren, die alle Aufgaben in der hochmechanisierten Holzernte erfassen und dokumentieren, um die Voraussetzung dafür zu schaffen, den Informationsfluss vom Arbeitsauftrag bis zur Rechnungstellung vollkommen digital abwickeln zu können. Im Rahmen des Projekts ForstInVoice werden alle Prozesse einzeln modelliert und in Musterprozessen, auf der Basis existierender Branchenstandards der Holzwirtschaft, beschrieben. Dies ermöglicht es allen Beteiligten der Prozesskette erstmals mit "einer Sprache" zu sprechen.

Projektpartner:

  • Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e. V. (KWF e.V.), Groß-Umstadt
  • Deutscher Forstunternehmer Verband e.V. (DFUV e.V.), Tirpersdorf
  • Komatsu Forest GmbH, Vöhringen-Wittershausen
  • SoftProject GmbH, Ettlingen

Projektlaufzeit:

01.08.2012 - 31.07.2015

Ergebnisse

Abschlussbericht

Mobile Datenverbindungen im Wald: Optimaler Datenaustausch auch bei minimalem Datenempfang

Die Holzernte, digital

Weitere Informationen:

Faktenblatt ForstInVoice

Website

Twitter

Kurzfilm ForstInVoice

weitere Informationen zum Thema