Internetkriminalität im Mittelstand - die tägliche Realität?

Broschüre des eBusiness-Lotsen Thüringen

Cover
© eBusiness-Lotse Thüringen
Stand: 12.11.2014

Internetkriminalität - auch "Cyber-Crime" genannt - ist einer der am schnellsten wachsenden Bereiche der Kriminalität an sich. Immer mehr Kriminelle nutzen dazu die rasante Entwicklung, Geschwindigkeit, den Komfort und die Anonymität, welche die modernen Internettechnologien anbieten.

Angriffe auf Computersysteme von Unternehmen und Privatpersonen, Identitätsdiebstahl, die Verteilung der Bilder von Kindesmissbrauch und Kinderpornografie, Internet-Auktionsbetrug, Eindringen in Systeme der Online-Finanzdienstleistungen, E-Mail-Betrug und Phishing-Attacken. Dies ist nur ein kleiner Ausschnitt von kriminellen Aktivitäten in der Welt des Internets. Gerade der globale Charakter des Internets hat es ermöglicht, dass sich Kriminellen Möglichkeiten eröffnet haben, von jedem Punkt dieser Erde aus agieren zu können.

weitere Informationen zum Thema