Implementierung digitaler Technologien am Point of Sale

Leitfaden der Mittelstand 4.0-Agentur Handel

Cover
© BMWi
Stand: 01.08.16

Die Digitalisierung der Handelswelt bringt deutliche Herausforderungen mit sich - aber auch neue Chancen, wie Sie sich auch als kleines und mittleres Unternehmen (KMU) gut positionieren und von Wettbewerbern abgrenzen können. So können Kunden an der stationären Verkaufsstelle - dem sogenannten Point of Sale (PoS) - mit Hilfe digitaler Technologien auf unterschiedliche Art und Weise angesprochen werden. Die Möglichkeiten sind vielfältig: von virtuellen Regalen, den sogenannten virtual Shopping Shelf, bis hin zu digitalen Preisschildern und dem Einsatz von Tablets ist vieles möglich.

Dieser Leitfaden kann Richtungen und Anregungen aufzeigen. Die letztendliche Entscheidung über das Was und Wie müssen Sie individuell für Ihr Unternehmen treffen. Die ausgewählten Beispiele sollen Ihnen dabei als Inspiration dienen. Sie zeigen nicht nur wie es geht, sondern auch, dass es geht!

weitere Informationen zum Thema