IT-basiertes Prozessmanagement für individualisierbare Massenprodukte mittels 3D-Druck

Ein Leitfaden des Projekts MAC4U

IT-basiertes Prozessmanagement für individualisierbare Massenprodukte mittels 3D-Druck
© BMWi
Stand: 2014

Die technischen Möglichkeiten für eine Anpassung von serienmäßig hergestellten industriellen Massenprodukten an die persönlichen Bedürfnissen und Wünsche eines Kunden, auch unter dem Schlagwort Mass Customization bekannt, haben  sich in den letzten Jahren in hohem Maße weiterentwickelt. Per Mausklick können heute schon bestimmte Erzeugnisse eines Serienherstellers, wie z.B. Schuhe und Bekleidung, in strikt festgelegtem Umfang nach den Vorgaben eines Kunden ergänzt und "maßgeschneidert" angefertigt werden. Mit Hilfe der Technologie des 3D-Drucks, die kostengünstige Produktion von Einzelstücken und Kleinserien ermöglicht, wird die Individualisierung nach Wünschen und Vorstellungen des Kunden in Zukunft auch für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) möglich.

weitere Informationen zum Thema