Anforderungsanalyse

Anleitung des Projekts UseTree

Startseite
© UseTree
Stand: 2014

Im ersten Schritt werden zunächst die Prozesse und Arbeitsschritte identifiziert und beschrieben, die durch die Einführung der neuen Software betroffen sind (sog. Aufgabenanalyse). Außerdem wird betrachtet, unter welchen Bedingungen die künftige Nutzung der Software erfolgt (sog. Nutzungskontextanalyse).

Im zweiten Schritt wird abgeleitet, welche Anforderungen die neue Software erfüllen muss. Hierzu zählen die Systemfunktionen genauso wie Anforderungen an Kompatibilität, Bedienbarkeit und Hardware. Das Ergebnis ist eine Kriterienliste mit allen durch die künftige Software zu erfüllenden Anforderungen (sog. Lastenheft). Diese Liste dient der Suche nach der passenden Software.

weitere Informationen zum Thema