Prototyping

Veröffentlichung des Projekts UseTree

 

Erste Seite
© UseTree
Stand: 2014

 

Ein Prototyp ist eine konkrete Repräsentation eines Systems - in Teilen oder als Ganzes. Durch einen Prototypen wird ein interaktives Produkt erlebbar dargestellt und ist somit mehr als eine abstrakte Beschreibung, die weitere Interpretation erfordert. Designer, Manager, Entwickler, Kunden und End-Nutzer können einen Prototypen nutzen, um einen Eindruck des Systems zu erlangen und dieses zu reflektieren, zu evaluieren und (gemeinsam) weiter zu entwickeln.

Prototypen können in verschiedenen Arbeitsbereichen eine unterschiedliche Funktion haben und dementsprechend unterschiedlich gestaltet werden. Im Folgenden werden Prototypen beschrieben, um interaktive Systeme abzubilden. Dabei steht es dem Entwickler frei, welchen Umfang der Prototyp umfasst. Üblicherweise steht jedoch das Endgerät fest und wird bei der Verwendung des Prototypen eingesetzt oder so gut wie möglich repräsentiert (z.B. durch einen Papier-Prototyp im Format eines iPhones). Einige Prototypen beginnen als einzigartige Ideen-Ausarbeitungen, die einfach zu verbreiten und testen sind, und entwickeln sich im Lauf der Zeit in ein finales Produkt, welches weiterhin über neue Versionen verändert wird.

weitere Informationen zum Thema