Benutzungsschnittstellen für Industrieroboter - Eine Usability-Evaluation

Veröffentlichung im Magazin "WISSENSCHAFT TRIFFT PRAXIS"

Cover
© BMWi
Stand: Januar 2017

In die digitalisierte Arbeitswelt im Produktionsbetrieb führt der experimentelle Vergleich von drei klassischen Methoden zur Usability-Evaluation von Benutzerschnittstellen für Industrieroboter, den Robert Tscharn, Philipp Schaper, Doris Aschenbrenner, Diana Löffler und Jörn Hurtienne in ihrem Beitrag vorstellen. Neben differenzierten Vor- und Nachteilen der unterschiedlichen Methoden kommt das Autorenteam zur Erkenntnis, dass wirklich aussagekräftige Ergebnisse sich letztlich nur über die Einbeziehung von realen Nutzerinnen und Nutzern erzielen lassen.

Veröffentlichung im Magazin "WISSENSCHAFT TRIFFT PRAXIS", Ausgabe 6, S. 72ff.

weitere Informationen zum Thema