Ein Förderschwerpunkt - drei Förderinitiativen

Mittelstand-Digital setzt sich zusammen aus den Förderinitiativen "Mittelstand 4.0 - Digitale Produktions- und Arbeitswelten", "eStandards: Geschäftsprozesse standardisieren, Erfolg sichern" und "Einfach intuitiv - Usability für den Mittelstand". Die Fördermaßnahme "eKompetenz-Netzwerk für Unternehmen" mit 38 eBusiness-Lotsen endete am 30. September 2015.

Mittelstand 4.0

Für die Verbreitung Industrie 4.0 und intelligente Dienstleistungen ist von zentraler Bedeutung, insbesondere kleine und mittlere Unternehmen auf die sich bietenden Chancen, Potenziale und Herausforderungen dieser Entwicklung aufmerksam zu machen, Lösungswege aufzuzeigen und Anwendungen aus der Praxis zu veranschaulichen.

eStandards

Durch die Förderinitiative "eStandards: Geschäftsprozesse standardisieren, Erfolg sichern" werden kleine und mittlere Unternehmen, Handwerk und Verwaltung bei der Nutzung von vorbildlichen eStandard-Lösungen in Geschäftsprozessen unterstützt.

Usability

Mit der Förderinitiative "Einfach intuitiv - Usability für den Mittelstand" werden Qualität und Gebrauchstauglichkeit betrieblicher Software für mittelständische Unternehmen verbessert.

eKompetenz-Netzwerk

Im Rahmen der Förderinitiative "eKompetenz-Netzwerk für Unternehmen" stellen regionale Anlaufstellen bundesweit anbieterneutrale und praxisnahe Informationen für das eBusiness von Unternehmen, insbesondere von kleinen und mittleren Unternehmen und Handwerk zur Verfügung.

Förderinitiativen

Newsletter

 Newsletter - Ausgabe 15

Ausgabe 15 Oktober 2016
Der Newsletter präsentiert sich mit neuem Anstrich: Ab sofort wird alle zwei Monate zu Neuigkeiten aus Mittelstand-Digital berichtet.