Bedarfsanalyse im Kontext der Digitalisierung - Herausforderungen und Lösungsansätze aus Sicht eines Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums

Veröffentlichung im Magazin "WISSENSCHAFT TRIFFT PRAXIS"

 

Cover
© BMWi
Stand: Dezember 2016

Wie kann ein Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum den Qualifizierungsbedarf passgenau ermitteln? Dieser Frage geht Eike Asche nach und gibt einen Einblick in die Praxis der Bedarfsanalyse beim Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hannover. Der Autor gibt einen Überblick über Herausforderungen, mit denen sich das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hannover bei der Analyse des Bildungsbedarfs konfrontiert sieht und welche Lösungsansätze auf konzeptioneller Ebene gewählt wurden.

Veröffentlichung im Magazin "WISSENSCHAFT TRIFFT PRAXIS", Ausgabe 5, S. 54ff.

weitere Informationen zum Thema