Veranstaltung

Auf Nummer sicher gehen! - Datenschutzanforderungen und Arbeitnehmerrechte in der vernetzten Produktion

Eine Veranstaltung des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hannover

 

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hannover

Termin: 17.2.2017

Ort:

Herfurth und Partner Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Luisenstraße 5, 30159 Hannnover



Der Schutz von Personendaten für Arbeitnehmer sowie die Berücksichtigung von Persönlichkeits- und Schutzrechten von Arbeitnehmern erhält im Rahmen der Digitalisierung einen immer höheren Stellenwert. Sie werden in diesem Seminar in die Lage versetzt, notwendige Rahmenbedingungen für Ihr Unternehmen hinsichtlich des Faktors Mensch zu ermitteln, die aufgrund der Veränderungen durch Digitalisierung und Industrie 4.0-Maßnahmen notwendig werden. Zudem erhalten Sie einen Einblick, wie auftretende Problemsituationen zu behandeln und zu beheben sind. Bei der Erarbeitung der Thematik kommen verschiedene Methoden zum Einsatz, unter anderem eine extra für diesen Zweck konzipierte individuelle, Checklisten-basierte Unternehmensanalyse (Legal Scan).

Inhalte der Schulung

  • Anforderungen des nationalen und europäischen Datenschutzrechts an die Erhebung, Speicherung, Verwertung und Weitergabe von Personendaten.
  • Internationale Datenschutzregimes und Verantwortlichkeiten.
  • Cyber Risiken durch Mitarbeiter.
  • Datenschutz am Arbeitsplatz und bei der Mensch-Maschine-Kooperation.
  • Erfassung von Produktions- und Sicherheitsdaten.
  • Informations- und Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats in der integrierten Produktion.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

weitere Informationen zum Thema

Weiterführende Informationen