Themen: Assistenzsysteme, Cloud-Anwendungen, Digitale Bildung, Informations- und Planungssysteme, IT-Sicherheit, Digitales Arbeiten, Unternehmensprozesse, Usability und User Experience, Vernetzte Produktion, Vernetzte Wertschöpfungskette
Branchen: Industrie, Verarbeitendes Gewerbe, Energie, Handwerk und Bauen, Logistik (Transport & Verkehr), Dienstleistungen
Ort: Erfenschlager Straße 73, 09125 Chemnitz
Techniker vor Bildschirm in einer Fertigungshalle

© Technische Universität Chemnitz

Unter dem Motto „Betrieb machen!“ unterstützt das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Chemnitz kleine und mittelständische Unternehmen der Zuliefererindustrie, des Maschinen- und Anlagenbaus sowie deren Dienstleister auf ihrem Weg zur Digitalisierung. Gemeinsam mit Unternehmern erschließt das Kompetenzzentrum die wirtschaftlichen und technologischen Potenziale der Digitalisierung in ihren Betrieben.

Digitale Lösungen in breitgefächerter Test- und Demonstrationsumgebung

  • Leitbild: Der Mensch als Enabler in der digitalen Produktions- und Arbeitswelt
  • Schritt-für-Schritt-Lösungen in den Bereichen Unternehmen, Prozesse und Technologien, Produkte und Services, Recht sowie Mensch und Arbeit
  • Vernetzung von Mensch und Maschine im und zwischen Unternehmen
  • Wissensbox Recht 4.0: Wichtiges zu Datenschutz, -sicherheit und -haftung