Themen: Vernetzte Produktion, Assistenzsysteme, Cloud-Anwendungen, Digitale Bildung, Digitale Geschäftsmodelle
Branchen: Industrie, Verarbeitendes Gewerbe, Energie, Handwerk und Bauen
Ort: Reinhardtstraße 14-16, 10117 Berlin
Bildcollage

© Bild-Kollage-DITF, ITA, STFI und Hahn-Schickard

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Textil Vernetzt unterstützt vorrangig mittelständische Unternehmen der Textilindustrie und des Textilmaschinenbaus beim Ausbau ihrer „digitalen Fitness“. Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sehen sich in diesen Branchen durch kleine Losgrößen und einem ständig variierenden Fertigungscharakter herausgefordert.

Digitale Fitness für Unternehmen der Textilindustrie und angrenzender Branchen

  • Hilfestellung bei der Einführung digitaler Prozesse
  • Arbeit 4.0: Assistenzsysteme und Qualifizierung von Mitarbeitern
  • Individuelle, vernetzte Produktion
  • Neue digitale Geschäftsmodelle auf Basis intelligenter (textiler) Produkte
  • Smarte Sensortechnik
  • Standorte: Aachen, Chemnitz, Denkendorf und Stuttgart, Showroom in Berlin