Themen: Vernetzte Produktion, Assistenzsysteme, Digitale Geschäftsmodelle, Informations- und Planungssysteme, IT-Sicherheit, Kommunikation digitalisieren, Unternehmensprozesse, Usability und User Experience, Veränderungsmanagement, Vernetzte Wertschöpfungskette
Branchen: Industrie, Verarbeitendes Gewerbe, Energie, Handwerk und Bauen, Logistik (Transport & Verkehr), Dienstleistungen
Ort: Eschberger Weg 46, 66121 Saarbrücken
Demofabrik

© ZeMA gGmbH

Beim Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Saarbrücken besteht Fachwissen in den Gebieten: Digitale Geschäftsmodelle, Produktionsvernetzung, Mensch-Technik-Interaktion, Assistenzsysteme, Montage, Digitales Handwerk und Servicifizierung. Zu diesen Themen stehen ebenfalls Demontratoren zur Verfügung.

Industrie 4.0-Demonstratoren in einem ehemaligen Produktionshallenkomplex

  • Spezielles Know-how rund um Digitalisierung in der Automobilindustrie, dem Maschinen- und Anlagenbau, Engineering, Werkzeugbau sowie Logistik und Transport
  • Überbetriebliche Vernetzung von Zulieferketten
  • Begleitung von Digitalisierungsprojekten und der damit verbundenen Geschäftsmodelladaption und -transformation