Themen: Vernetzte Produktion, Assistenzsysteme, Cloud-Anwendungen, Digitale Geschäftsmodelle, Informations- und Planungssysteme, Unternehmensprozesse, Usability und User Experience, Vernetzte Wertschöpfungskette, Veränderungsmanagement, Kundenbeziehungen, Digitales Arbeiten, Kommunikation digitalisieren, IT-Sicherheit, Digitale Bildung
Branchen: Energie, Handwerk und Bauen, Dienstleistungen
Ort: Fraunhoferstraße 10, 83626 Valley
Bauarbeiter mit Tablet-PC vor Rohbau

© Fotolia / Minerva-Studio

Das Kompetenzzentrum verfolgt das Ziel, KMU der Bau-und Immobilienwirtschaft mit Methoden und Werkzeugen der Digitalisierung vertraut zu machen. Hierbei spielen Arbeitsmethoden wie Building Information Modeling, digitales Prozessmanagement, digital unterstütztes Facility Management sowie die Einbindung intelligenter Produkte in den Prokuktionsprozess eine entscheidende Rolle.

Digitalisierung und Vernetzung kleiner und mittlerer Unternehmen der Bau- und Immobilienwirtschaft

  • Schwerpunkte: Projektieren, Planen, Bauen, Handwerk und Betreiben
  • Unterstützung beim Umgang mit Methoden und Werkzeugen der Digitalisierung
  • Themen- und zielgruppenspezifische Anschauungs- und Erprobungsmöglichkeiten
  • Standorte in Mannheim, Oldenburg, Magdeburg, Kaiserslautern und Holzkirchen