Navigation

29.05.2019 - Assistenzsysteme

Digitale Assistenzsysteme - BIM, 3D-Aufmaß und Schweißroboter

Einleitung

Beginn: 23.07.2019 - 17:00 Uhr
Ende: 23.07.2019 - 20:30 Uhr
Ort: BTZ Bayreuth, Showroom, Raum G 0.4
Kerschensteiner Straße 8
95448 Bayreuth
Logo Kompetenzzentrum Digitales Handwerk

© Kompetenzzentrum Digitales Handwerk

Die Digitalisierung ist im Handwerk nicht mehr wegzudenken. Eine Branchensoftware, die die Angebotserstellung und das Kundenmanagement erleichtert, oder ein Multikopter, mit dem eine Inspektion von schwer erreichbaren Stellen ermöglicht wird, sind nur zwei von vielen geläufigen Beispielen. Doch gibt es noch weitere Beispiele, die im Handwerk eine Arbeitserleichterung oder andere Vorteile bieten kann?

Ja! Und drei davon möchten wir Ihnen in der Informationsveranstaltung „Digitale Assistenzsysteme“ vorstellen:

  • ein 3D-Mess-System erleichtert die Baustellenvermessung,
  • ein Schweißroboter nimmt Ihnen wiederholende Schweißarbeiten ab
  • BIM (Building Information Modeling) unterstützt die Zusammenarbeit verschiedener Gewerke auf einer Baustelle

Im Anschluss an die Vorträge besteht für Sie die Möglichkeit, sich ein eigenes Bild über die Bedienung eines 3D-Mess-Systems und eines Schweißroboters anhand einer Live-Vorführung zu machen.

Die Veranstaltng ist kostenfrei.

Programm:

17:00 Uhr

Begrüßung und Einführung

Fördermöglichkeiten zur Umsetzung der Digitalisierung

Christian Zweck

HWKNO

17:15 Uhr

Das digitale Handwerk - Chance oder Risiko?

Prof. Dr.-Ing. Volker Wirth

Technische Hochschule Deggendorf

17:45 Uhr

3D-Aufmaß mit „Flexijet 3D“

Armin Weber

Flexijet GmbH

18:15 Uhr

Schweißroboter - Automatisierung wiederholender Schweißaufgaben

Christian Zweck

HWKNO

18:45 UhrPause mit Imbiss
19:00 UhrDiskussionsrunde und Aufteilung in Gruppen
19:15 Uhr

Vorführung

3D-Aufmaßsystem „Flexijet 3D“

Schweißroboter „Cowelder“ von Migatronic

Weiterführende Informationen