Navigation

28.01.2020 - Digitales Arbeiten

Industrie 4.0 – Integration und Anwendungen “IoT-Sensoren” Teil 5 von 7

Einleitung

Beginn: 19.02.2020 - 16:00 Uhr
Ende: 19.02.2020 - 17:00 Uhr
Ort: Online
Logo Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Magdeburg

© Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Magdeburg

Webinar “IoT-Sensoren für Fertigung und Instandhaltung” als einzeln nutzbarer Teil 5 einer Blended Learning Staffel “Industrie 4.0 – Integration und -Anwendungen”
Erlebe Treiber und Grundlagen der Industrie 4.0 in der Integration und in Anwendungen an praktischen Beispielen und Modell-Anlagen. Lerne kennen, zu bewerten und erste Konzepte zu entwickeln, um

  • Menschen, Technik und Prozesse zu vernetzen,
  • preiswerte Mini-Computer in der Fertigung anzubinden,
  • mit IoT-Sensoren zu sehen, zu hören, zu fühlen …,
  • individuelle Kundenwünsche schneller zu managen, Produkte und Objekte eindeutig zu identifizieren und Trends in Richtung Losgröße 1 besser entsprechen zu können,
  • Daten in Echtzeit nutzen und Datenschätze heben zu lernen,
  • Nachhaltigkeit und Flexibilität von Architekturen und Schnittstellen zu erzielen.

Ablauf

  • Teil 5: Mi., 19.02. 16:00 Uhr – Webinar „IoT-Sensoren für Sehen, Hören, Fühlen, … in Fertigung und Instandhaltung“ (1 Std.) und E-Learning Session / Selbststudium (2 Std. zeitlich frei wählbar)
  • Einsatz von IoT-Sensoren an Beispielen
  • Kennenlernen und Erleben von MQTT und Node-RED
  • Cloud-/ Edge-Computing nutzen?

Hinweis

  • Webinare per ClickMeeting mit Teilnahme über Webbrowser eines internetfähigen Gerätes, über Smartphone-App oder /und Telefon (auch Einzeltermine buchbar, mit Aufwand von ca. 1 Std. pro Woche)
  • E-Learning am PC des Teilnehmers oder Unternehmens über 5 Wochen (mit jeweils ca. 2 Stunden Aufwand des Teilnehmers pro Woche)
  • Abschlussworkshop im LiA (3 Stunden) zur Bewertung einer Digitalisierung zum Anfassen an Digitalisierte Geschäftsprozesse und Erwerb eines Zertifikates bei Teilnahme an mindestens 5 Übungseinreichungen zu den einzelnen Teilen und Bestehen des Abschlusstestes

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Weiterführende Informationen