Navigation

30.01.2020 - Unternehmensprozesse

Digital und vernetzt – der Büroarbeitsplatz 4.0 im Handwerk

Einleitung

Beginn: 18.02.2020 - 08:00 Uhr
Ende: 18.02.2020 - 16:00 Uhr
Ort: BTZ Bayreuth, Showroom, Raum G 0.4
Kerschensteiner Straße 8
95448 Bayreuth
Logo Kompetenzzentrum Digitales Handwerk

© Kompetenzzentrum Digitales Handwerk

In Deutschlands Büros werden täglich rund zwei Stunden Arbeitszeit in die Dokumentensuche und -ablage investiert (Studie KYOCERA). Zeit, die an anderen Stellen oftmals fehlt. Dabei bieten Themen wie "Ersetzendes Scannen" bzw. das "papierlose Büro" schon jetzt Möglichkeiten, die Prozesse im Büro zu digitalisieren und damit zu optimieren. Dabei stellen zwar schon die Ausstattung und Einrichtung des Büroarbeitsplatzes die Weichen für ein zukünftig digitales und vernetztes Arbeiten. Aber auch bestehende Arbeitsplätze lassen sich oft mit geringen Mitteln optimieren oder im Bedarfsfall erweitern.

In der Schulung "Digital und vernetzt – der Büroarbeitsplatz 4.0 im Handwerk" efahren die Teilnehmer:

  • welche Hardware und Software benötigt wird, um Dokumente in Papierform zu digitalisieren, zu archivieren und den weiteren Workflow zu optimieren.
  • wie sich ein kleines Büronetzwerk einrichten lässt, welche Backup-Lösungen es dafür gibt und welche Sicherheitsaspekte dabei eine Rolle spielen.
  • wie man mobile Lösungen einbindet.
  • mehr zur Kommunikation mit den Mitarbeitenden auf der Baustelle bzw. der Kundschaft.

Praxisübungen runden das Thema ab und ermöglichen einige Anwenungsszenarien selbst zu testen.

Die Veranstaltung richtet sich an Bürofachkräfte von Handwerksbetrieben sowie Betriebsinhaber aus dem Handwerk. Bitte melden Sie sich bei der Handwerkskammer für Oberfranken an.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Weiterführende Informationen