Navigation

22.01.2021 - Additive Fertigungsverfahren

ONLINE-SEMINAR: Photogrammmetrie - 3D-Zeichnung für Ihr bestehendes Gebäude oder Gelände

Einleitung

Beginn: 27.01.2021 - 17:00 Uhr
Ende: 27.01.2021 - 18:00 Uhr
Ort: Online
Logo Kompetenzzentrum Digitales Handwerk

© Kompetenzzentrum Digitales Handwerk

Das Thema Digitales Aufmaß als auch Planung von bestehenden Gebäuden ist inzwischen nicht mehr wegzudenken, jedoch ist eine 3D-Zeichnung von bestehenden Gebäuden zu meist sehr aufwendig.

Mittels Photogrammmetrie ist es möglich anhand von Fotos eine 3D-Zeichnung zu erstellen. Somit kann man mit Spiegelreflexkameras, sowie für größere Gebäude bzw. Gelände eine Drohne einsetzen, um diese Fotos zu erstellen. Je höher die Auflösung der Fotos und auch je mehr Fotos (aus verschiedensten Blickwinkeln), desto besser wird die 3D-Zeichnung.

Mit dem Programm PIX4D können hierfür die Routen der Drohne geplant werden und mittels Autonomen Flug erstellt die Drohne die nötigen Fotos. Also ist eine gewisse Vorplanung im Büro möglich.

Inhalt des Online-Seminars:

  • Was benötigen Sie, um mit einer Drohne fliegen zu dürfen?
  • Welche Programme benötigen Sie, um eine Planung mittels Photogrammmetrie zu erstellen?
  • Welche Hardware benötigen Sie? - Wie funktionieren diese Programme?
  • Wie genau ist diese 3D-Zeichnung?

Mittels Photogrammmetrie lassen sich erheblich zeitliche Ressourcen bei der Planung und der Bearbeitung von Kundenaufträgen einsparen. Außerdem bietet diese Technologie auch dem Kunden einen Mehrwert  - Kundenaufträge lassen sich so besser visualisieren und interessanter gestalten.

Diese Veranstaltung ist kostenfrei.

Weiterführende Informationen

Telefon 02224 922 544
mittelstand-digital@wik.org