Navigation

26.03.2021 - Künstliche Intelligenz

Ablegen in das Zeitalter der Künstlichen Intelligenz

Einleitung

Beginn: 08.04.2021 - 15:30 Uhr
Ende: 08.04.2021 - 17:30 Uhr
Ort: Online
Logo Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Lingen

© Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Lingen

In der Onlineveranstaltung „Ablegen in das Zeitalter der Künstlichen Intelligenz“ geben die Experten des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Lingen eine Einführung in den Themenbereich der Künstlichen Intelligenz (KI) und erläutern wichtige Grundbegriffe. Im Fokus der Veranstaltung stehen Methodik und Potenziale neuronaler Netze. Neben den Grundlagen wird anhand von Anwendungsbeispielen erklärt, wie KI in der Praxis angewendet wird und welchen Herausforderungen im Unternehmen dadurch begegnet werden kann. Dadurch können Teilnehmende für ihr eigenes Unternehmen Entscheiden, ob oder an welcher Stelle der Einsatz von KI gewinnbringend ist. Abschließend gibt es eine offene Diskussion mit allen Teilnehmenden zum Thema „Chancen und Herausforderungen von KI-Projekten in der Praxis“.

Die Veranstaltung im Überblick:

15:30 Uhr | Begrüßung

15:35 Uhr | Vorstellung des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Lingen

15:45 Uhr | „Von der Theorie zur Praxis“ | Prof. Dr. Heinz-Josef Eikerling, Hochschule Osnabrück

16:10 Uhr | „Aus der Praxis – anwendbare Theorien“ | Prof. Dr. Julius Schöning, Hochschule Osnabrück

16:25 Uhr | Offene Diskussion: Chancen und Herausforderungen von KI-Projekten

17:25 Uhr | Feedback, Veranstaltungshinweise und Ausklang

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Weiterführende Informationen

Telefon 02224 922 544
mittelstand-digital@wik.org