Navigation

07.07.2021 - Handel

Zukunftswerkstatt Einzelhandel – aus Kundensicht denken lernen

Einleitung

Beginn: 21.09.2021 - 08:30 Uhr
Ende: 21.09.2021 - 12:30 Uhr
Ort: Online
Logo Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel

© Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel

Am Beispiel eines fiktiven Einzelhandelsunternehmens werden aktuelle Geschäftsprozesse und Services durch konsequente Kundensicht auf den Prüfstand gestellt und dadurch Ideen für die Service- und Prozessinnovation erarbeitet. Die Teilnehmenden lernen durch die Anwendung spezieller Methoden den Perspektivwechsel als Auslöser für (digitale) Innovationen und Veränderungen kennen und können diese dann selbstständig im eigenen Unternehmen anwenden.

Programm

08:30 Uhr Begrüßung / Grußwort Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum
Handel & Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kommunikation

30 Minuten Socializing/Netzwerken/Kennenlernen

09:00 Uhr Arbeitsphase 1:
Aus Kundensicht denken lernen

10:00 Uhr Veränderungen thematisieren & visualisieren

10:30 Uhr Arbeitsphase 2:
Ideen zum Fliegen bringen

Referenten:

- Danny Kensa und Holger Schneider (Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kommunikation, FTK e. V.)

Im Online-Workshop wird u. a. die sog. „Lego Serious Play-Methode” eingesetzt. Um Ihnen im Voraus das hierfür notwendige Lego-Set zusenden zu können, geben Sie bitte bei Ihrer Anmeldung auch Ihre Adressdaten an. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und dienen lediglich der Vorbereitung und Durchführung des Online-Workshops.

Die Veranstaltung wird über Zoom durchgeführt. Sie erhalten den Zugangslink vorab per E-Mail. Prüfen Sie ggf. auch Ihren Spam-Ordner.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weiterführende Informationen

Telefon 02224 922 544
mittelstand-digital@wik.org