Navigation

03.08.2021 - eBusiness-Standards

KI-basierte Planung: Einsatzspektrum von Handel über Lagerung und Produktion bis Rohstoffbeschaffung

Einleitung

Beginn: 15.09.2021 - 11:00 Uhr
Ende: 15.09.2021 - 12:00 Uhr
Ort: Online
Logo Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum eStandards

© Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum eStandards

Anwendungen der Künstlichen Intelligenz sind bereits Teil unseres Alltags und bieten zahlreiche Vorteile und Chancen für kleine und mittlere Unternehmen. Nun, wie sehen KI-Anwendungen im Handel oder in der Produktion aus?

Ausgehend von einer kurzen Einführung in den Bereich Künstliche Intelligenz (KI) wird deren Einsatzmöglichkeit im Bereich der digitalen Absatzplanung vorgestellt. Es wird gezeigt, wie eine KI-basierte Lösung im Vergleich zum Menschen sehr leicht eine Vielzahl an Einflussfaktoren beherrschen kann und wie sie in der Lage ist, bestehende Korrelationen selbst zu finden und einzubeziehen. Im zweiten Teil des Vortrags wird auf Absatzprognosen anhand eines konkreten Beispiels aus der Praxis mit Hilfe des KI-Tools PREDECY eingegangen. Abschließend wird gezeigt, welchen Vorteil es bietet, wenn auch die Prognosegüte einfach bewertet werden kann.



Detailprogramm
11:00 Uhr
Begrüßung und Vorstellung des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums eStandards
Theresa Taller, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards

11:15 Uhr
KI-basierte Planung
Dr.-Ing. Andreas Piater, Geschäftsführer Spicetech GmbH

11:45 Uhr
Fragerunde

12:00 Uhr
Ende der Veranstaltung

Übrigens: Die kostenfreie Veranstaltung richtet sich an Einsteiger und bietet einen schnellen Start in die Welt der Künstlichen Intelligenz – mit konkreten Beispielen für kleine und mittelständische Unternehmen.

Weiterführende Informationen

Telefon 02224 922 544
mittelstand-digital@wik.org