Navigation

24.08.2021 - Veränderungsmanagement

Vierteiliges Feedbacktraining – Teil 2: Wie entsteht eine Feedback-Kultur?

Einleitung

Beginn: 14.09.2021 - 09:00 Uhr
Ende: 14.09.2021 - 11:00 Uhr
Ort: Online
Logo Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Kommunikation

© Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Kommunikation

Dass konstruktives Feedback die Motivation und Leistung von Mitarbeiter:innen steigert, ist längst wissenschaftlich erwiesen. Doch zwischen Bedeutung und Zustand der Feedback-Kultur klafft in vielen Betrieben eine Lücke. In unserem vierteiligen Training zu Feedback lernen und erarbeiten Sie, wie Sie regelmäßiger und besser Feedback geben und erhalten. Sie erhalten einen Überblick wie sie die Feedback-Kultur mit kleinen Kniffen und innovativen Feedback-Formaten wie „Speedback“ in Ihrem Betrieb positiv verändern können.

Am 14.09.2021 geht es weiter mit dem Thema: Wie entsteht eine Feedback-Kultur?
Wie genau entsteht und wie lässt sich eine Feedback-Kultur verändern? Fest steht: Damit Menschen in Organisationen mehr Feedback geben und bekommen, müssen sich gleichermaßen Verhaltensweisen und Rahmenbedingungen ändern. Im zweiten Trainings-Teil erklären wir, wie sich Veränderungen forcieren lassen und welche Rolle „Nudges“ dabei spielen – kleine „Hacks“, die das Verhalten von Menschen beeinflussen, ohne dabei auf Verbote oder finanzielle Anreize zu setzen. Die Teilnehmer*innen lernen eine Vielzahl solcher „Nudges“ kennen und erarbeiten Ideen, wie sie in ihren Betrieben in kleinen Schritten einer neue Feedback-Kultur näher kommen.

Alle Termine und Themen der vierteiligen Reihe:

  • 07.09.2021 – 09:00 – 11:00 Uhr: Warum eigentlich Feedback?
  • 14.09.2021 – 09:00 – 11:00 Uhr: Wie entsteht eine Feedback-Kultur?
  • 21.09.2021 – 09:00 – 11:00 Uhr: Wie geht Feedback im großen Stil?
  • 28.09.2021 – 09:00 – 11:00 Uhr: Wie geht Feedback im Team?

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weiterführende Informationen

Telefon 02224 922 544
mittelstand-digital@wik.org