Navigation

KI in der Bild- und Textverarbeitung – Anwendungsbeispiele aus der Praxis

Einleitung

Beginn: 19.10.2021 - 15:00 Uhr
Ende: 19.10.2021 - 16:30 Uhr
Ort: Online
Logo Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Lingen

© Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Lingen

Künstliche Intelligenz hat in den letzten Jahren besonders in der Bild- und Textverarbeitung ihr hohes Potenzial gezeigt. Den Teilnehmenden werden diverse Anwendungsbeispiele aus der Praxis vorgestellt und die Objekterkennung mit Hilfe von KI anhand eines Demonstrators aufgezeigt.

Die Veranstaltung ist Teil einer Veranstaltungsreihe, die sich zunächst mit der Sensibilisierung für Künstliche Intelligenz und Anwendungsbeispielen mit dem Fokus auf Bild- und Textverarbeitung befasst. In zwei weiterführenden Veranstaltungen lernen Teilnehmende den Umgang mit Daten im Unternehmensumfeld und die Programmierung von Neuronalen Netzen. Die Veranstaltungsreihe befähigt kleine und mittlere Unternehmen dazu, eine neue Perspektive auf ihre Geschäftsmodelle zu erlangen und diese mit digitalen Technologien, insbesondere mit der Bild- und Textverarbeitung, zu verknüpfen.

Ablauf:

  • 15:00 Uhr | Begrüßung
  • 15:10 Uhr | Einführung Künstliche Intelligenz
  • 15:25 Uhr | Grundlagen Neuronale Netze
  • 15:40 Uhr | Vorführung Demonstrator
  • 16:00 Uhr | Anwendungsbeispiel von Textklassifikation aus der Praxis
  • 16:20 Uhr | Offene Fragerunde und Feedback

Themen und Inhalte der Veranstaltung:

  • Einführung/ Grundlagen der Künstlichen Intelligenz (KI) und Künstliche Neuronale Netze (KNN)
  • Anwendungsbeispiele von KI und KNN aus verschiedenen Bereichen
  • Vorführung Demonstrator: Echtzeit Objekterkennung mit KI
  • Anwendungsbeispiel von Textklassifikation in einem Unternehmen

Die Veranstaltung richtet sich an:

  • Ingenieure
  • Programmierende
  • IT-Fachkräfte
  • Führungskräfte
  • Spezialisten (fachfremd)
  • Mitarbeitende

Diese Vorkenntnisse sind empfehlenswert:

Grundkenntnisse im Bereich Künstliche Intelligenz

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weiterführende Informationen

Telefon 02224 922 544
mittelstand-digital@wik.org