Navigation

KI-Talk: Wie kann KI die Verfügbarkeit von Maschinen erhöhen? - Maschinelles Lernen in der Instandhaltung

Einleitung

Beginn: 21.10.2021 - 16:00 Uhr
Ende: 21.10.2021 - 16:30 Uhr
Ort: Online
Logo Mittelstand Digital

© Mittelstand Digital

Eine vorausschauende Instandhaltung von Anlagenkomponenten in der Industrie (z. B. Pumpen, Gebläse, Wärmeübertrager, etc.) – im Sinne der Vision Industrie 4.0 – basiert auf der Kenntnis des aktuellen und der Prognose des künftig zu erwartenden technischen Zustandes einer Anlage.
Dafür müssen große Mengen verfügbarer und oft ungenutzter Sensordaten mit geeigneten Maschinelles-Lernen-Methoden analysiert und bewertet werden, um schleichende Veränderungen zielgerichtet identifizieren zu können und somit konkrete Handlungsempfehlungen für Instandhaltungsmaßnahmen abzuleiten. Im diesem KI-Talk zeigen Ihnen die KI-Trainer welchen Herausforderungen man bei der Anwendung von Maschinellem Lernen im Instandhaltungsumfeld begegnet und erklären die Vorgehensweise von der Idee bis zur KI-Implementierung anhand eines realen Beispiels.

Zugang zum KI-Talk

Der Zugang zum KI-Talk ist ganz einfach und ohne vorherige Anmeldung möglich. Nutzen Sie zur Startzeit einfach folgenden Link, um direkt zur Veranstaltung zu gelangen:
https://remoteconference.clickmeeting.com/mittelstand-digital-ki-talk-am-donnerstag.

Wann?

Die Veranstaltung ist Teil des „KI-Talk“-Formats bei Mittelstand-Digital. Jeden Donnerstag um 16 Uhr versorgen Sie unsere KI-Trainer mit interessanten und wichtigen Themen rund um den Einsatz von Künstlicher Intelligenz in mittelständischen Unternehmen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Austausch. Weitere Informationen zum KI-Talk finden Sie hier.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weiterführende Informationen

Telefon 02224 922 544
mittelstand-digital@wik.org