Navigation

Daten für Künstliche Intelligenz im Unternehmen einsetzen und nutzen – aber richtig

Einleitung

Beginn: 03.06.2022 - 14:00 Uhr
Ende: 03.06.2022 - 16:00 Uhr
Ort: Online
Logo Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Magdeburg

© Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Magdeburg

SPIEGELN MEINE DATEN DIE WIRKLICHKEIT WIDER? WIE BEREITE ICH DATEN AUF? WIE MODELLIERE ICH EIN PROBLEM DES MASCHINELLEN LERNENS?

Am 03.06.2022 dreht sich in der Zeit von 14 bis 16 Uhr alles um diese Fragen. Daten sind wiederverwertbare Güter. Ihr Wert hängt von dem kontextübergreifenden Einsatz und der Zusammenführung mit anderen Daten ab. Allerdings können verzerrte Datensätze einen zu modellierenden Anwendungsfall ungenau darstellen.

Wir möchten Ihr Bewusstsein für Verzerrungen in gesammelten und annotierten Daten sensibilisieren und Handlungsempfehlungen aufzeigen. Mit einer praktischen Anleitung unterstützen wir Sie bei der Vorverarbeitung von Daten. Gemeinsam modellieren wir ein kleines Problem des maschinellen Lernens, um das Leistungspotenzial von Künstlicher Intelligenz zu entmystifizieren.

AGENDA:

  • 14:00-14:30 Uhr: Vortrag: Die Auswahl geeigneter Daten und ihre Herausforderungen – Wie KI-Modelle vorhandene Tendenzen verstärken können
  • 14:30-15:00 Uhr: Praxisteil: Datenvorbereitung und -umwandlung
  • 15:10-15:45 Uhr: Praxisteil: Erstellen und Bewerten eines Modells
  • 15:45-16:00 Uhr: Diskussion und Erfahrungsaustausch

Wer sollte teilnehmen?

  • Fachexpert:innen, …

    - die Ansatzpunkte zum Einsatz Maschineller Lernverfahren im Unternehmen suchen und

    - die über geringe Vorkenntnisse auf dem Gebiet des Maschinellen Lernens verfügen.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weiterführende Informationen

Telefon 02224 922 544
mittelstand-digital@wik.org