Navigation

Social Engineering: Der Faktor Mensch in der IT-Sicherheit

Einleitung

Beginn: 25.11.2022 - 14:00 Uhr
Ende: 25.11.2022 - 15:30 Uhr
Ort: Online
Logo Mittelstand-Digital Zentrum Darmstadt

© Mittelstand-Digital Zentrum Darmstadt

Online-Seminar

IT-Sicherheit ist längst kein rein „technisches“ Thema mehr. Mit dem Begriff Social Engineering werden solche Cyberangriffe bezeichnet, die den Faktor Mensch treffen sollen. Sie nutzen den Menschen als soziales Wesen aus und können so auch technische Sicherheitsmaßnahmen leicht umgehen. Mit der Entwicklung hin zu mehr mobiler Arbeit und Home-Office haben solche Methoden im Kontext der IT-Sicherheit noch einmal an mehr an Bedeutung gewonnen. Aber wo entstehen die Bedrohungen durch Social Engineering? Welche Schäden können durch Social Engineering verursacht werden? Wer ist das Ziel von Angriffen und welche Maßnahmen können gegen Social Engineering ergriffen werden?

In diesem Online-Seminar bekommen Sie einen Überblick über aktuelle Trends beim Thema Social Engineering und Maßnahmen um sich gegen solche Angriffe zu schützen.

Lernziele

Die Teilnehmer kennen:

  • die Bedrohung, die von Social Engineering ausgeht
  • präventive Maßnahmen gegen Social Engineering
  • die Wirkung von verschiedenen Maßnahmen
  • Zielgruppe
  • IT-Verantwortliche und Interessierte

Vorkenntnisse

  • Grundlegendes Verständnis von IT-Themen im Bereich Office-IT

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weiterführende Informationen

+49 2224 922 544
mittelstand-digital@wik.org