Navigation

Konstruktive Lern- und Fehlerkultur in (digitalen) Projekten mit Kund*innen

Einleitung

Beginn: 29.09.2022 - 10:00 Uhr
Ende: 29.09.2022 - 11:00 Uhr
Ort: Online
Mitteltand-Digital Zentrum Zukunftskultur

© Mitteltand-Digital Zentrum Zukunftskultur

Was passiert im Workshop?

Fehler und Innovation sind nicht voneinander zu trennen. Für das Projektmanagement ist diese Erkenntnis von entscheidender Bedeutung. Der Fehlerkultur bei der Umsetzung (digitaler) Projekte kommt eine besondere Bedeutung zu. Denn in jedem Projekt passieren Fehler. Gerade im Rahmen von Innovationsprojekten, die naturgemäß neuartige, komplexe und risikobehaftete Entwicklungen beinhalten, sind Fehler unvermeidlich. Wenn also Fehler dazu gehören, dann ist es wichtig, sich darüber Gedanken zu machen, wie mit ihnen umgegangen wird und welche Lehren wir für zukünftige Projekte daraus ziehen können. Im Rahmen unseres Workshops möchten wir daher diskutieren, wie man konstruktiv mit Fehlern umgehen kann, wie man daraus eventuell sogar Nutzen ziehen kann und was man generell bei der Umsetzung digitaler Projekte für Erfahrungen mitnehmen kann.

Moderation des Workshops
Beate Deska und Holger Schneider, Mittelstand-Digital Zentrum Zukunftskultur c/o FTK – Forschungsinstitut für Telekommunikation und Kooperation e. V., Dortmund

Der kostenfreie Online-Workshop wird durchgeführt in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung Dortmund und digital.verbunden im Rahmen der Digitalen Woche Dortmund 2022.

Weiterführende Informationen

+49 2224 922 544
mittelstand-digital@wik.org