Navigation

Automatisiertes maschinelles Lernen für schnelle Proof of Concepts

Einleitung

Beginn: 31.01.2023 - 14:00 Uhr
Ende: 31.01.2023 - 15:30 Uhr
Ort: Online
Logo Mittelstand-Digital Zentrum Augsburg

© Mittelstand-Digital Zentrum Augsburg

Automatisiertes maschinelles Lernen (AutoML) beschreibt den Prozess der Automatisierung von zeitaufwändigen, iterativen Aufgaben bei der Entwicklung einer Machine Learning Pipeline. AutoML beschleunigt und vereinfacht nicht nur den Machine Learning Workflow, sondern ermöglicht auch Nutzer:innen ohne spezifische ML-Kenntnisse einen Zugang zum maschinellen Lernen.

Christopher Sobel vom Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS zeigt Ihnen, wie auch Sie mithilfe von AutoML Proof of Concepts schnell und ohne explizites Expertenwissen durchführen können. Der KI-Trainer wird Ihnen das anhand konktreter Beispiele erklären. Das Webinar findet in Kooperation mit der IHK Regensburg statt.

Inhalte

  • Aufbau einer Machine Learning Pipeline
  • AutoML Frameworks und ihre Funktionsweise
  • Praxisbeispiele und Anwendungsszenarien

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich an Geschäftsführende, Unternehmer:innen, Projektleitende und Interessierte aus kleinen und mittleren Unternehmen, die sich für maschinellen Lernens mittels AutoML interessieren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Weiterführende Informationen

+49 2224 922 544
mittelstand-digital@wik.org