Navigation

Beginn: 01.02.2023 - 14:00 Uhr
Ende: 01.02.2023 - 17:00 Uhr
Ort: Online
Logo Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Hamburg

© Mittelstand-Digital Zentrum Hamburg

Das produzierende Gewerbe steht, wie so viele Branchen, vor enormen Herausforderungen: Fachkräftemangel, Energiekrise, Schwierigkeiten mit Lieferanten. Künstliche Intelligenz (KI) kann da helfen. Doch welche KI ist die richtige? Und warum kann ein Programmierer nicht einfach so den richtigen Algorithmus programmieren? Bei uns erfahren Unternehmen des produzierenden Gewerbes die Antworten.

"KI ist ein Thema für die IT-Abteilung, das sollen die entscheiden" - ein oft geäußerter Ansatz, der aber wahrscheinlich im Desaster enden wird: Ihr IT-Experte wird nach bestem Wissen und Gewissen einen Algorithmus programmieren und an entscheidenden Stellen nicht weiterwissen. Im besten Fall versandet das Projekt, im schlimmsten Fall kommunizieren IT und Produktion aneinander vorbei und Sie stehen am Ende mit einem Programm da, das viel Geld gekostet hat, aber seinen Zweck nicht erfüllen kann. Damit das in Ihrem Unternehmen nicht passiert, besuchen Sie doch einfach unseren kostenlosen Workshop.

Vermittelte Technologie/Know-How:
Grundlegende Fachbegriffe aus den Bereichen künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen sowie erweiterte Grundlagenkenntnisse über die Anwendung des Maschinellen Lernens im produzierenden Gewerbe.

Ablauf:
Der Workshop erklärt den Unterschied zwischen künstlicher Intelligenz (KI) und maschinellem Lernen (ML) und was in welcher Situation die besseren Ergebnisse liefert. Darauf aufbauend stellen wir Ihnen unterschiedlichen Arten des ML vor und gehen darauf ein, unter welchen Umständen Sie sich wofür entscheiden sollten. Wann immer möglich, werden dabei Sachverhalte an Beispielen von produzierenden Unternehmen (Kalksandsteinindustrie, Gießereien, Schweißunternehmen) aufgezeigt. Am Ende nutzen Sie Ihr frisch erworbenes Wissen, um im Praxisteil ein KI-Konzept für ein/Ihr Unternehmen zu entwickeln.

Zielgruppe:

  • Produktions- oder Betriebsleitung
  • Personen aus dem produzierendem Gewerbe (für alle anderen ist der Workshop ebenfalls geeignet, aber er ist speziell auf diese Gruppe zugeschnitten)

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Weiterführende Informationen

+49 2224 922 544
mittelstand-digital@wik.org