Navigation

11. Mittelstand 4.0-Regionalkonferenz Eine Veranstaltung des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Augsburg

Einleitung

Beginn: 13.02.2019
Ort: Textilmuseum Augsburg, Provinostraße 46, 86153 Augsburg
Logo

© Frauenhofer IGCV

Von 09:30 bis 17:00 Uhr
Grundlegende Informationen rund um die Digitalisierung stehen auch im Mittelpunkt der Regionalkonferenz des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Augsburg. Das Motto: Lernen von der und für die Praxis. Die Mittelstand 4.0-Regionalkonferenz ist eine Veranstaltungsreihe des Bundeswirtschaftsministeriums zum Thema Mittelstand 4.0 im Rahmen der Förderinitiative "Mittelstand Digital". Bei der Regionalkonferenz werden Möglichkeiten der individuellen Mitarbeiterintegration und Unterstützung der Mitarbeiter in Produktion und Logistik aufgezeigt, verbunden mit praktischen Anregungen von Unternehmern.

Was erwartet Sie?

  • Firmen präsentieren ihre Digitalisierungslösungen und ihren Umgang mit Fragen rund um das Thema Arbeit 4.0
  • Vorstellung des Kompetenzzentrumsund seiner Demonstratoren
  • Workshopsessions zur Vertiefung von Fragestellungen zu verschiedenen Technologien und Digitalisierungsthemen
  • Diskutieren Sie mit anderen Unternehmern umgesetzte Lösungen und Erfahrungen:
    • Wie werden intelligente Assistenzsysteme konzipiert, die in der Montage bedarfsgerecht unterstützen?
    • Wie können Qualifikationen, Erfahrung sowie Lernverhalten der einzelnen Mitarbeiter einfließen?
    • Was ist im Kontext der Aufnahme und Nutzung von persönlichen und mitarbeitersensiblen Daten zu berücksichtigen?Wie können Datensicherheit und Privatsphäre garantiert werden?

Programm

9.00 Uhr Empfang der Gäste

9.30 Uhr Begrüßung
Prof. Gunther Reinhart, Institutsleiter des Fraunhofer IGCV
Stefan Schnorr, Leiter der Abteilung Digital- und Innovationspolitik im BMWi
Christoph Berger, Geschäftsführer des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Augsburg

10.00 Uhr Vom Leben in einer durchdigitalisierten Wirtschaft
Frank Rieger, Chaos Computer Club

10.45 Uhr Kaffeepause

11.10 Uhr Digitalisierung – wie packt es der Mittelständler an?
Norman Weiß, ME Industries GmbH

11.35 Uhr Wie Schwan-STABILO die Stifte-Fertigung vernetzt
Andrea Breiter, Schwan-STABILO

12.00 Uhr Offene Podiumsdiskussion
Norman Weiß, Andrea Breiter, Frank Rieger

12.30 Uhr Mittagessen

13.45 Uhr Wissens-Parcours, Führung Textilmuseum oder Technologie-Führung

15.15 Uhr Verabschiedung
Christoph Berger

15.30 Uhr Get-together

Die Teilnahme an der Regionalkonferenz ist kostenfrei.

Weiterführende Informationen