Navigation

Werden Sie schlank! Lean Production trifft Industrie 4.0 Eine Veranstaltung des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hannover

Einleitung

Beginn: 05.11.2018
Ende: 06.11.2018
Ort: Produktionstechnisches Zentrum Hannover, An der Universität 2, 30823 Garbsen
Logo

© Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hannover

Von 09:00 bis 17:00 Uhr

Industrie 4.0 befähigt den Shopfloor dazu, Informationen bedarfsgerecht und in Echtzeit bereitzustellen. Diese Schulung thematisiert unter der Leitlinie "erst Prozess, dann Technologie" die Notwendigkeit einer schlanken Produktion als optimale Grundlage für einen investitionsreichen Einsatz entsprechender Technologien. Kernelement unserer Schulung ist ein Planspiel, das sich durch die gesamte Schulung zieht und in dem Sie in einer realitätsnahen Lernfabrik hautnah die Auswirkungen von Veränderungen im Produktionsprozess erleben.

Inhalte:

  • Einsatzbereiche und Potenziale von Lean Methoden
  • Schlüsseltechnologien als Befähiger der Industrie 4.0
  • (Live-)Kennzahlen und (Live-)Diagramme zur Potenzialbewertung
  • Veränderungsprozess im Rahmen der Industrie 4.0-Implementierung

Ihr Vorteil:

  • Kennenlernen der grundlegenden Lean-Philosophie und der Verschwendungen im Informationsmanagement auf dem Shopfloor
  • Beleuchten von Methoden wie Heijunka, Kanban oder Andon durch die Perspektive der Digitalisierung, Vernetzung und rechnergestützten Steuerung
  • Erfahren, wie durch die Verbindung von Lean mit der Industrie 4.0 eine effiziente und transparente Produktion geschaffen werden kann
  • Sensibilisierung hinsichtlich der Bedeutung der Veränderung für Ihre Mitarbeiter

Zielgruppe:

Fach- und Führungskräfte.

Empfohlene Vorkenntnisse:

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Erfahrungen aus den Bereichen Lean Production und Kaizen sind von Vorteil.

Diese Veranstaltung ist kostenfrei.

Weiterführende Informationen