Navigation

Seminar "Werkzeuge der Digitalisierung in der Produktentwicklung - Soft- und Hardwarelösungen" Eine Veranstaltung des Kompetenzzentrums Rostock

Einleitung

 

Beginn: 15.11.2018
Ort: Institut für ImplantatTechnologie und Biomaterialien e.V., Friedrich-Barnewitz-Straße 4, 18119 Warnemünde
Cover

© Logo Kompetenzzentrum Rostock

Von 10:00 - 14:00 Uhr
Die Digitalisierung bietet zahlreiche Chancen in der Produktentwicklung, von der Idee bis hin zum fertigen Erzeugnis, für kleine und mittlere Unternehmen. Dabei stehen Simulationsmethoden ebenso im Fokus wie innovative Fertigungstechnologien.

Das Ziel - immer schneller ausgereifte Produkte zu vermarkten - wird so greifbar nah. Bereits in der digitalen Welt lassen sich mechanische Eigenschaften sowie thermische und strömungsmechanische Effekte simulieren, wodurch in der frühen Entwicklungsphase ein optimiertes Produktdesign ermöglicht wird. Das Computer-aided Manufacturing als Fertigungskonzept, vom Prototypenbau bis hin zur Serienproduktion, schließt sich nahtlos an und bildet die Grundlage für effiziente und automatisierte Materialbearbeitung.

Für das Institut für ImplantatTechnologie und Biomaterialien e.V. mit seiner langjährigen Erfahrung in der Entwicklung von Medizinprodukten stellt die Digitalisierung eine entscheidende Voraussetzung dar, um international konkurrenzfähig zu bleiben.

Diese Veranstaltung ist kostenfrei.

Weiterführende Informationen