Navigation

15.09.2020 - Assistenzsysteme

Digitale Assistenzsysteme in der Produktion von KMU

Einleitung

Beginn: 04.05.2021 - 09:00 Uhr
Ende: 04.05.2021 - 10:00 Uhr
Ort: Online
Logo Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Dortmund

© Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Dortmund

Industrie 4.0 verändert das Verständnis von Produktion, Prozessen, Dienstleistungen. Digitale Assistenzsysteme in der agilen Produktion sind dabei ein wichtiger Faktor und bringen viele Vorteilen für mittelständische Unternehmen.


Kernelement agiler Produktion im Industrial Internet of Things ist die konsequente Digitalisierung und Vernetzung von Entwicklung, Produktion und Produkt entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Assistenzsysteme in der Produktionstechnik sind dabei Verbindungselement zwischen menschlicher Erfahrung und den Fähigkeiten von IT-Systemen zur Verbesserung von Datenhandling, Analyse, Modellierung und Planung.

Die Charakteristik eines Assistenzsystems kann modell-, daten-, kommunikationsgetrieben oder wissensbasiert sein. Bei daten- oder kommunikationsgetriebenen Assistenzsystemen zur Ableitung von Handlungsempfehlungen ist die Verfügbarkeit von großen Datenmengen sowie von künstlicher Intelligenz zur Datenverarbeitung und -analyse notwendig. Das Potential eines solchen Assistenzsystems wächst mit Größe und Qualität verfügbarer Daten, sodass Handlungsempfehlungen objektiver und faktenbasiert ausfallen.

Im Webinar erläutern wir Ihnen die Basics zu Assistenzsystemen entlang verschiedener Assistenzgrade und geben praxisnahe Einblicke in die aktuelle Forschung zur Integration solcher Systemen in der Fertigung. Außerdem informieren wir Sie konkret, welche Schritte Sie - unabhängig davon, auf welcher Stufe der Digitalisierung sich Ihr Unternehmen aktuell befindet - in Richtung digitaler Assistenzsysteme gehen können.

Referent des Webinars ist Tobias Kaufmann, M. Sc., der in seinen Tätigkeiten als wissenschaftlicher Mitarbeiter des Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen und im Kompetenzzentrum Digital in NRW die Themen KMU, Mittelstand und Digitale Transformationen in Prozessen und Produktion seit Jahren praxisnah vereint.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Weiterführende Informationen

Telefon 02224 922 544
mittelstand-digital@wik.org