Navigation

02.08.2018 - Vernetzte Wertschöpfungskette

Themenschulung: Schlanke Logistik – Prinzipien der Schlanken Logistik spielerisch erlernen

Einleitung

Beginn: 08.11.2018 - 13:00 Uhr
Ende: 08.11.2018 - 17:30 Uhr
Ort: Lehrstuhl für Fördertechnik Materialfluss Logistik Technische Universität München
Boltzmannstraße 15
85748 Garching b. München
Logo Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Augsburg

© Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Augsburg

Auch in der Logistik werden Unternehmen mit veränderten Kundenwünschen, schwankenden Märkten und steigendem Kostendruck konfrontiert. Schlanke Logistik bietet eine Vielzahl an Lösungsmöglichkeiten, um besser auf die Anforderungen unterschiedlicher Kunden zu reagieren sowie Effizienz und Qualität der internen Prozesse signifikant zu steigern.
Neben den Grundlagen schlanker Prozesse erlernen Sie die wesentlichen Lean-Prinzipien. Die praxisnahe Ausarbeitung der Thematik mit anschließendem Lernspiel erleichtert Ihnen den Transfer ins eigene Unternehmen.


Inhalt

  • Übertragung von Methoden und Ansätzen des Lean Managements auf die Logistik
  • Durchführung eines Lernspiels zur praktischen Erfahrung der Methoden der schlanken Logistik
  • Vergleich von Logistik- und Montagsystemen ohne und mit Methodeneinsatz der schlanken Logistik
  • Ansätze zur Unterstützung des Logistikprozesses durch digitale Hilfsmittel

Vorteile für die Teilnehmenden

  • Sie gewinnen einen Überblick über die Grundlagen und Methoden der schlanken Logistik.
  • Sie lernen wichtige Aspekte bei der Umsetzung schlanker Prozesse in Ihrem Unternehmen kennen.
  • Sie kennen mögliche Verbesserungspotentiale durch die Ansätze der schlanken Logistik.

Zielgruppe
Geschäftsführer, Führungskräfte und Mitarbeiter aus mittelständischen Unternehmen, die mit der Verbesserung von Prozessen betraut sind.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Weiterführende Informationen