Veranstaltung

Informationsveranstaltung: Industrie 4.0 - Praxiseinblicke und Perspektiven für den Mittelstand

Eine Veranstaltung des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern

Logo
© Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern

Termin: 22.2.2017

Ort:

IHK Pfalz, Ludwigspl. 2, 67059 Ludwigshafen am Rhein



Die Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit von mittelständischen Unternehmen sichern - Leitgedanke der Veranstaltung, die das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern am 22. Februar 2017 gemeinsam mit der IHK Pfalz durchführt. Im Rahmen dieser Informationsveranstaltung sollen die Teilnehmer die Potenziale von Industrie 4.0 für das eigene Unternehmen erkennen und erfahren, wie die ersten Schritte in Richtung Digitalisierung aussehen können. Ein Bericht aus der unternehmerischen Praxis bietet den konkreten Anwendungsbezug.

Industrie 4.0 verändert nicht nur die Produktions- und Wertschöpfungsprozesse, es entstehen auch neue Geschäftsmodelle und neue Perspektiven für die Unternehmen. Gerade kleine und mittlere Unternehmen haben die weitreichenden Möglichkeiten des digitalen Wandels noch nicht ausreichend in ihre Strategie integriert.

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern versteht sich als Partner und Begleiter auf dem Weg zu Industrie 4.0 und legt den Fokus auf die Schlüsselthemen der Digitalisierung.

Diese Veranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung bis spätestens 17. Februar 2017 wird gebeten.

Dozent: Max Birtel, Tim Niesen

Zielgruppe: Geschäftsführer und Führungskräfte aus kleinen und mittelständischen Unternehmen

weitere Informationen zum Thema

Veranstaltungen

Ansprechpartner

Nina Obreschkova
Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern

E-Mail