Veranstaltung

Mittelstand-Digital beim World Usability Day 2017

Sergey Nivens - Fotolia.com

Termin: 9.11.2017

Ort:

An zahlreichen Orten in Deutschland



Der World Usability Day (WUD) ist ein jährlich im November weltweit stattfindender Aktionstag für nutzbare Produkte. In mehr als 40 Ländern finden rund 200 kostenfreie Veranstaltungen zu den Themen Usability und User Experience statt, darunter auch zahlreiche in Deutschland. Im Zentrum stehen die Auswirkungen von interaktiven Produkten und Systemen auf die Umwelt, in der wir leben. Koordiniert wird der WUD in Deutschland durch den Berufsverband German UPA.

Das diesjährige weltweite Motto des Aktionstages ist "Inklusion durch User Experience". Die German UPA schreibt hierzu: "Gute User Experience ermöglicht die Koexistenz einzigartiger menschlicher Stärken und Glaubensrichtungen an einem Ort voller Ähnlichkeiten und Gemeinsamkeiten. Werkzeuge und Technologien, die das Potenzial aller Menschen erschließen, schaffen Bedingungen, dass Menschen das Beste aus sich herausholen können, sie sich kultivieren und dabei gefördert werden ein besseres Miteinander zu erschaffen. Schlecht gestaltete Systeme erzeugen eine Atmosphäre der Verwirrung, in denen die Leute versuchen herauszufinden, wie man einfache Aufgaben ausführt, da sie nicht mit und für die Benutzer entworfen wurden. In den schlimmsten Fällen können schlecht gestaltete Technologien zu fehlerhaften Informationen und Ergebnissen führen oder in inszenierten Systemen enden, die Information als falsch darstellen."

Auch Projekte aus der BMWi-Initiative "Einfach intuitiv - Usability für den Mittelstand" beteiligen sich an Veranstaltungen zum World Usability Day 2017:

- 3D-GUIde: Beteiligung am UX-Day in Mannheim (10.10.) und am WUD-Stuttgart

- UseTree: Beteiligung am WUD-Berlin

weitere Informationen zum Thema

Veranstaltungen

Ansprechpartner

Peter Stamm
Begleitforschung Mittelstand-Digital
WIK GmbH
Rhöndorfer Straße 68
53604 Bad Honnef

E-Mail