Veranstaltung

Lab Tour Industrie 4.0

Eine Veranstaltung des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Stuttgart

Logo
© Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Stuttgart

Termin: 21.2.2018

Ort:

KIT Karlsruher Institut für Technologie, Kaiserstraße 12, Karlsruhe, Deutschland



Von 12:00 bis 17:15 Uhr

Mit dem Industrie 4.0 Collaboration Lab in Karlsruhe wurde eine integrierte Software- und Hardwareumgebung geschaffen, die es ermöglicht, den Lebenszyklusgedanken in der Produktentwicklung konkret umzusetzen. Gemäß dem Credo "Mittelstand trifft Forschung" bietet das Lab Unternehmen die Möglichkeit, ihre Ideen und Produkte mit einer geeigneten IT-Infrastruktur zu testen und sich mit der Arbeit in 3D-Umgebungen vertraut zu machen.

Die Schwerpunkte des Labs liegen in den Bereichen virtuelles Engineering, das den gesamten Produktlebenszyklus aus Prozess - wie auch aus IT-Systemsicht ganzheitlich unterstützt, vernetzte Integration, wie zum Beispiel Echtzeitdatenaustausch zu Maschinenbelegung oder Werkzeugausgabe und Datenerfassung mittels Hand- und Drohnenscannern.

Die verschiedenen Themenschwerpunkte des Industrie 4.0 Collaboration Lab ermöglichen es dem Besucher, neue technologische Möglichkeiten der Digitalisierung und Prozesse selbst auszuprobieren und zu erleben. Wir freuen uns daher sehr, Ihnen im Rahmen unserer Lab Tour einen Einblick in die genannten Bereiche geben zu können und laden Sie herzlich zu dieser Veranstaltung ein. Da wir die Teilnehmerzahl auf 40 Personen (maximal zwei Personen pro Unternehmen) begrenzen müssen, bitten wir Sie um Verständnis dafür, dass die Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs erfasst werden.

Diese Veranstaltung ist kostenfrei.

weitere Informationen zum Thema

Weiterführende Informationen