Veranstaltung

Führung in der Offenen Werkstatt Köln: Logistikoptimierung braucht Standards

Eine Veranstaltung des Kompetenzzentrums eStandards

 

Cover
© Logo Kompetenzzentrum eStandards

Termin: 13.7.2018

Ort:

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards, Offene Werkstatt Köln , Stolberger Straße 108a, 50933 Köln



Von 15:00-17:00 Uhr

Als Lieferant, Logistikdienstleister oder Händler wollen Sie ihre Prozesse so aufeinander abstimmen, dass die Ware effizient bis in die Verkaufsregale des Handels oder direkt bis zum Endverbraucher nach Hause kommt. Wie das geht, erfahren Sie bei unserer Führung durch die Offene Werkstatt Köln, wo Sie gleichzeitig den Einsatz von Standards und digitalen Technologien in unseren Erlebniswelten entdecken. Begreifen Sie den Nutzen von Standards zum Anfassen in der "Technologies Experience" und optimieren Sie live z.B. eine Transport- und Ladeeinheit. Erfahren Sie, wie sich die gesamte logistische Kette vom Erzeuger bis hin zum Endverbraucher transparenter und effizienter mittels Standards gestalten lässt und folgen Sie uns in die Value Chain Experience.

Wir zeigen Ihnen, wie es Ihnen das Zusammenspiel von Identifikationsnummern, Datenträgern und Kommunikationsstandards ermöglicht, Ihre Logistikprozesse über Unternehmensgrenzen hinweg mit Ihren Partnern optimal zu steuern und aufeinander abzustimmen.

Diese Veranstaltung ist kostenfrei.

weitere Informationen zum Thema

Weiterführende Informationen

Veranstaltungen

Ansprechpartner

Niklas Kuhnert
Umsetzungsprojekte und Standards
Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards
c/o GS1 Germany GmbH
Maarweg 133, 50825 Köln
E-Mail