Navigation

Standards zum Anfassen: Besuch des dm-Verteilzentrums in Weilerswist Eine Veranstaltung des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums eStandards

Einleitung

Beginn: 15.11.2018
Ort: dm-drogerie markt, An den Eifelhecken 1, 52919 Weilerswist
Logo

© Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards

Von 10:00 bis 13:00 Uhr

Erhalten Sie Einblicke in moderne, automatisierte Wareneingang-, Einlagerungs- und Kommissionierungsprozesse eines der fortschrittlichsten Logistikzentren Europas. Lernen Sie die Vorteile von Standards in der Logistik kennen und sehen Sie diese im Einsatz im dm-Verteilzentrum in Weilerswist.

Mit rund 3.000 Artikeln, 14.000 Hochregallagerplätzen und einer Fläche von etwa 22 Fußballfeldern zählt das nationale Verteilzentrum von dm in Weilerswist bei Köln zu den fortschrittlichsten europäischen Logistikzentren. Seine Hauptaufgabe ist die filialindividuelle Kommissionierung der Ware. Digital gesteuerte Prozesse vom Wareneingang über die Kommissionierung bis zur Verladung auf den LKW machen es möglich, dass die Bestellung bereits sortiert nach dem jeweiligen Warensortiment in der Filiale eintrifft. Auto-ID Standards für die automatisierte Identifikation unterstützen hierbei ebenso die reibungslose Umsetzung, wie Standards für den elektronischen Datenaustausch EDI.

Mittelständische Industrie- oder Handelsunternehmen, die sich mit der digitalen Optimierung ihrer Logistikprozesse beschäftigen, sollten Sie sich frühzeitig zu dieser kostenfreien Unternehmer-Exkursion anmelden. Maximal 30 Besucher können teilnehmen und erfahrungsgemäß ist die Nachfrage hoch.

Anmeldeschluss ist der 30.10.2018

Programm:

10:00 - 10:30 Uhr: Begrüßung durch den Gastgeber das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards

10:30 - 12:30 Uhr: Führung durch das Lager des Verteilzentrums

12:30 - 13:00 Uhr: Meinungs- und Erfahrungsaustausch sowie Gelegenheit zum Netzwerken

Hinweis:

Bei der regionalen Unternehmer-Exkursion Standards zum Anfassen: Besuch des dm-Verteilzentrums in Weilerswist werden Fotoaufnahmen für unsere Homepage, Printmedien und Social Media-Kanäle angefertigt. Mit dem Betreten der Veranstaltungsräume erfolgt die Einwilligung der abgebildeten Personen zur unentgeltlichen Veröffentlichung und zwar ohne, dass es einer ausdrücklichen Erklärung bedarf. Sollte die betreffende Person im Einzelfall nicht mit der Veröffentlichung einverstanden sein, bitten wir um unmittelbare Mitteilung.

Diese Veranstaltung ist kostenfrei.

Weiterführende Informationen